Rundherum – Januar (Ersatz)

Januarimpressionen

Entstanden am Mathe-Lern-Wochenende irgendwo zwischen 15 Stunden Analysis und Stochastik. Eigentlich, ganz eigentlich sollten dabei auch Bilder für das Fotoprojekt rundherum von Paleica entstehen. Es geht darum, von einem Standpunkt aus Bilder rundherum zu machen; im Januar zum Thema „zuhause“.
Aber das Leben schlägt anders und ich habe mich mehr von der Sonne (ENDLICH! wieder) lenken und nur zu wenigen Schnappschüssen hinreißen lassen.

Ob ich nochmal mit Kamera vor die Tür komme diesen Monat bezweifel ich sehr.
Deshalb ist dieser Post jetzt mein grandios schlechter Einstieg in das Projekt; auf dass die nächsten Monate mehr Rundherrum-Monate für die Kamera und mich werden!


5 Kommentare on “Rundherum – Januar (Ersatz)”

  1. fbtde sagt:

    so schlecht ist das doch gar nicht ;-), wirkt ein bisschen zusammengewürfelt, wenn ich das sagen darf. Aber Stochastik? Wieviele Stunden? Was für ein gräßlicher Gedanke!!

    • Ja, Zusammengewürfelt passt ganz gut.. 😉 – absolut nicht „rundherum“. Aber die Stochastik hat mir genug Disziplin abverlangt, da ging sonst leider nix mehr. (Abi steht an, deshalb. Und nur deshalb!)

  2. paleica sagt:

    den herzschatten, den find ich toll! und solang es spaß gemacht hat darf es auch mal weiter weg vom thema sein!

  3. annibloggt sagt:

    der herzchenschatten und das bild danach find ich sehr gelungen :).

    liebe grüße,

    anni


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s